top of page
  • Wyss Academy

Von Plusenergie-Quartieren zur Plusenergie-Stadt

HUB BERN | Projekt AUE-3




Unser Ziel:

Die Förderung des Transformationsprozesses von Berner Städten, hin zur CO2-Neutralität.



Darum geht es:

Um die Zielsetzung des Projektes zu erreichen, sollen Erkenntnisse aus einzelnen Vorprojekten des Kantons Bern zu Plusenergie-Quartieren auf das System der Gesamtstadt angewendet werden. Neben der Energieproduktion wird auch die Verbraucherseite (mit den wichtigsten Treibern Mobilität, Wohnen und Ernährung) ins Projekt mit einbezogen, um eine nachhaltige Stadtentwicklung zu fördern. Ziel ist es, konkrete Pilotprojekte und Umsetzungen mit Leuchtturmcharakter zu entwickeln, welche auf die gesamte Schweiz übertragen werden können. Der Einbezug von Akteuren findet auf allen Ebenen statt und ist mittels eines umfassenden Partizipationsprozesses sichergestellt.


Regelmässige Fachaustauschveranstaltungen mit eingeladenen Experten und den Partnerstädten fördern den Austausch unter den Projektpartnern und liefern neue Inputs. In diesen Veranstaltungen hat sich das Bedürfnis nach einer Partizipationsplattform herauskristallisiert. Aus diesem Grund wurde die decidim-Plattform deinklima.ch aufgebaut. Dort wird 2023 das erste städtische Partizipationsprojekt lanciert.


Weiterlesen:


 

In Zusammenarbeit mit:

Amt für Umwelt und Energie (AUE) des Kantons Bern

Comentarios


bottom of page