Publikationen

Wyss Academy For Nature: Publikationen

Die Wyss Academy for Nature wird regelmässig Publikationen in Zusammenarbeit mit diversen Universitäten und Organisationen herausgeben. 

Diese Seite ist noch in Arbeit. Weitere Publikationen werden bald folgen.

WYSS ACADEMY PUBLIKATIONEN

Briefing Papers

Die Briefing Papers der Wyss Academy enthalten für Politik und Praxis relevante Informationen, die auf Erkenntnissen aus unseren aktuellen Aktivitäten in den Bereichen Inkubation, Forschung und Engagement basieren. Sie werden mit dem Ziel verbreitet, Wissen zu teilen und Debatten über neu aufkommende Themen anzustossen. Letztendlich sollen sie zur Entwicklung von Ansätzen beitragen, die in verschiedenen Landschaften der Welt positiven Auswirkungen auf Natur und Menschen haben.

Briefing Paper 1

La gestión forestal de usos múltiples y una gobernanza participativa como alternativas a las actividades extractivas en Madre de Dios, Perú

Screenshot 2021-12-09 at 10.58.18.png

Briefing Paper 2

¿Es posible conciliar la conservación de la naturaleza y el bienestar humano en la Amazonía peruana?

Screenshot 2021-12-09 at 11.03.58.png

Briefing Paper 3

Castaña amazónica para el bosque y sus habitantes.

Screenshot 2021-12-09 at 11.04.08.png

Briefing Paper 4

El Plan Estratégico de la Zona de 

Amortiguamiento de la Reserva 

Nacional Tambopata (PEZA-TAMB),
Madre de Dios, Perú

118_PavelMartiarena.jpg

Appraisal Report Kenya

Towards sustainable futures for nature and people. An appraisal report for the Mt. Kenya– Ewaso Ng’iro North landscape, Kenya

Screenshot 2021-12-16 at 10.03.28.png

Appraisal report Laos

Towards sustainable futures for nature and people. An appraisal report for Laos in the stewardship hub of Southeast Asia

Screenshot 2021-12-16 at 10.01.50.png

Appraisal report Peru

Towards sustainable futures for nature and people. An appraisal report for Madre de Dios, Peru

Screenshot 2021-12-16 at 10.02.34.png
WYSS ACADEMY PUBLIKATIONEN

Reports

Die Berichte der Wyss Academy enthalten Forschung, Analysen, Ergebnisse und Empfehlungen. Sie werden mit dem Ziel verteilt, Wissen zu teilen, eine Debatte über neue Themen anzustossen und Kommentare und kritisches Feedback zu unseren aktuellen Schwerpunktthemen und Regionen einzuholen. Die Berichte werden oft in Zusammenarbeit mit institutionellen Partnern und mit regionalen Organisationen erstellt.