top of page
WA_Main_logo@4x.png
Anchor 1

Gemeinsam schaffen wir eine neue Beziehung zur Natur

Die Wyss Academy for Nature sucht nach besseren Wegen, um das Wissen rund um den Klimawandel, den Artenverlust und um ungerechte Landnutzung für konkrete Lösungen zu nutzen. Gegründet im Jahr 2020, ist unsere junge Organisation inzwischen voll funktionsfähig. Insgesamt 94 Mitarbeitende sind in der Schweiz, in Kenia, Madagaskar, Peru und Laos tätig und suchen gemeinsam nach Ansätzen, um sich komplexen, vernetzten Herausforderungen zu stellen. 

Was wir tun 

Unsere Aufgabe ist es, wissenschaftliche Erkenntnisse in die Praxis umzusetzen. Wir konzipieren und realisieren gemeinsam konkrete Projekte in Ländern in Südamerika, Ostafrika, Südostasien und in Zentraleuropa. Unsere internationale Struktur erleichtert gegenseitiges Lernen; und erfolgreiche Lösungsansätze finden rasche Verbreitung.

Unsere Hauptprojekte sind auf der untenstehenden interaktiven Karte ersichtlich. Klicken Sie sich durch, um sie zu erkunden - und gewinnen Sie Einblicke in die Herausforderungen, die wir in Zusammenarbeit mit lokalen Gemeinschaften und weiteren wichtigen Akteuren angehen wollen.  

Was uns bewegt 

Die kommenden Jahre sind entscheidend, um dem Klimawandel, dem Verlust der Biodiversität und der Degradation der natürlichen Ressourcen entgegenzuwirken. Da die Effekte weltweit spürbar werden, wird es immer wichtiger, auch Ungleichheit und Klima-Ungerechtigkeit zu adressieren. Die Wyss Academy for Nature sieht die aktuellen globalen Herausforderungen als systemisch an. Als solche bedingen sie konkretes Handeln, den Austausch von Ideen, sowie gegenseitiges Lernen auf lokaler, regionaler und globaler Ebene. 

Unsere Arbeit bringt menschliches Wohlergehen in Einklang mit dem Schutz der Artenvielfalt, der nachhaltigen Landnutzung und der Vision von klimafreundlichen Gesellschaften. Menschliches Wohlergehen hängt auch von der Natur ab – und von intakten Ökosystemen. Auf dieser Prämisse basiert unsere Forschung, an der diverse Anspruchsgruppen beteiligt sind. Gemeinsam erproben wir konkrete Lösungen und entwickeln weltweit skalierbare Projekte. 

WAHRER WERT DER WÄLDER  

Globale Dialoge für Veränderung: Ihre Teilnahme ist gefragt 

Stellen Sie sich einen Austausch zwischen Wissenschaftler*innen, indigenen Führungspersonen, politischen Entscheidungsträger*innen, Unternehmer*innen, Ökonom*innen -  und überhaupt zwischen leidenschaftlichen Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund -, vor, die alle zusammenkommen, um das Wissen und den Diskurs über den wahren Wert der Wälder zu fördern. Stellen Sie sich nun vor, dass diese kollektive Weisheit in Form von konkreten Projekten in die Tat umgesetzt wird. Und dass Ideen Raum zur Entfaltung erhalten. Dieses Potenzial unserer globalen Dialoge für Veränderung möchten wir ausschöpfen - gemeinsam mit Ihnen.

Talking.png

Erfahren Sie mehr über unsere vernetzten Teams

Forschung
& Innovation

Politikgestaltung & Synthese

Lernen, Monitoring & Evaluierung

Anchor 4

Geldgeber

wyss-foundation-logo.png
UniBE.jpg

Förderpartner

BAFU.png
SNF.jpg
MSCA.png
BFE.png
SECO.jpg
DISKUTIEREN & IN KONTAKT TRETEN

Laufende Projekte der Wyss Academy

Wir bilden eine Gemeinschaft

Danke!

bottom of page